Dienstag, 28. August 2018

Hochzeit am See - Taschentuchverpackung

Natürlich musste auch was für die Freudentränen her. Für die Braut sollte es aber für die feuchten Augen sein ;-) Kurzerhand haben wir dies am PC erstellt und ausgedruckt und daraus gleich die Swirlys gekurbelt, daher ist der Kreis nicht rund. Aufgepeppt haben wir dann beides wieder mit der Babyfeuchtetücher-Technik und dem tollen Stempelset Gorgeous Grunge, welches es leider im aktuellen Katalog nicht mehr gibt.

Die Taschentuchverpackungen haben wir ganz einfach mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge gewerkelt und den oberen Teil weggeschnitten.

Und als Hingucker haben wir dann die Taschentücher auch geprägt ♥

Für die Verpackung benötigst du ein Stück Papier (wir haben Pergamentpapier genommen) mit den Abmessungen 13,2 cm x 13,2 cm, 1. Stanz und Falz bei 5,4 cm und dann rundherum bei der Falzlinie anlegen.

Morgen zeige ich dir die Gästegoodies ;-)

Alles Liebe,

Kommentare:

  1. Geprägte Taschentücher ... wär ich NIE drauf gekommen ... find ich eine super Idee :) Und die Verpackung ist sowieso toll! LG Alexandra.

    AntwortenLöschen

DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG

Mit dem Verfassen eines Kommentares gibst du deine Einwilligung, dass die Daten von Google verarbeitet werden.Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht!